Trennungs- und Scheidungsberatung

Ein Angebot der Jugendwerkstatt Hönow. e.V.
Gefördert durch den Landkreis Märkisch-Oderland.

Hilfe für Wen?

Unser niedrigschwelliges Angebot richtet sich an Paare/Eltern mit Kind, die sich in einer anbahnenden oder aktuellen Trennungs- oder Scheidungssituation befinden.

Hilfe von Wem?

Die Jugendwerkstatt Hönow e.V. ist seit Jahren ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Märkisch Oderland. Unsere Sozialarbeiter und Psychologen stehen Paaren/Eltern mit Kind im Co-Team für sämtliche Fragen rund um Umgangs- sowie Sorgerechtsregelungen zur Seite.

Grundlage

Kindseltern haben Anspruch auf Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung, wenn Sie für ein Kind sorgen oder zu sorgen haben. Dies umfasst unter anderem die Beratung in Fragen des partnerschaftlichen Zusammenlebens in der Familie, bei Konflikten und Krisen und im Fall der Trennung und Scheidung sowie Beratung zu Fragen der elterlichen Verantwortung und deren Ausübung zum Wohle des Kindes.

Ziel des Angebots

Wir unterstützen Sie durch Beratung und Vermittlung zu entsprechenden Beratungsangeboten (EFB etc.) und möchten eine Verschärfung der vorliegenden Konfliktsituation verhindern. Gerichtliche Verfahren sowie gerichtliche Anträge zum Sorge- und Umgangsrecht sollen weitestgehend vermieden werden. Gemeinsam suchen wir mit Ihnen nach alternativen Lösungsvorschlägen. Der Schutz des Kindes steht dabei an erster Stelle.

Fragen im Rahmen unseres gemeinsamen Arbeitsprozesses können sein:

  • Wie können wir nach der Trennung unsere gemeinsame elterliche Verantwortung wahrnehmen?
  • Wie können unsere Kinder weiterhin den Kontakt zu uns beiden haben?
  • Wie können wir die Unterhaltszahlungen für beide Seiten akzeptabel realisieren?
  • Wie erkläre ich den Kindern die Trennung?
  • Wie wird das Sorgerecht/Umgangsrecht geregelt?
  • Wo findet unsere Arbeit statt?

Unsere Arbeit findet in einem aufsuchenden Kontext statt. Das heißt konkret, da, wo der Konflikt entsteht, nach Möglichkeit bei Ihnen zu Hause im privaten Rahmen.

Dauer und Umfang der Hilfe

Unsere Hilfe erstreckt sich über einen Zeitraum von circa sechs Wochen mit einem Stundenumfang von circa 40 Stunden, aufgeteilt auf unser Co-Team (2 Personen).

Bei Interesse an unserem Angebot nehmen Sie bitte Kontakt zu den Mitarbeitern des Jugendamtes Märkisch-Oderland auf. Es erfolgt im Anschluss eine Weitervermittlung an uns, sodass wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und aktiv werden können.

Kontaktdaten Jugendamt Märkisch-Oderland:
Tel.: 03346 850 6401
E-Mail: jugendamt@landkreismol.de
Adresse: Klosterstraße 14, 15344 Strausberg

Kontaktdaten Jugendwerkstatt Hönow e.V.:
Ansprechpartner: Anja Pleinert & Rebecca Maruschke
Tel.: 03342 30 24 97
E-Mail: verwaltung@jugendwerkstatt-hoenow.de
Adresse: Dorfstr. 26a, 15366 Hoppegarten