Einzelfallhilfe

Das Ziel des Erziehungsbeistandes ist es, das Kind und den Jugendlichen bei der Bewältigung seiner Entwicklungsprobleme zu unterstützen. Das erfolgt unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes, insbesondere der Familie.  Dabei sollen Lebensbezüge aufrecht erhalten und entwickelt werden.

Jugendliche in Umbruchsituationen werden begleitet und deren Verselbständigung gefördert.

Es geht dabei um die Entwicklung der Persönlichkeit des jungen Menschen, das Wachsen seines Selbstbewusstseins und auch um die Förderung seiner Beziehungsfähigkeit, um in Schule, Ausbildung, Freizeit und auch eigenen Familienplänen sicher und gesellschaftskonform seine Rolle zu gestalten.